Ankerkraut Fleur de Sel - Natur im Tiegel 160g

Marke / Kategorie: Marken > Ankerkraut

Salz, unser Würzmittel Nummer eins. Es darf eigentlich in keinem Gericht fehlen. Der Feinschmecker allerdings weiß, dass das Fleur de Sel viel zu Schade ist, um damit das Nudelwasser zu salzen. Lieb und teuer ist die Blume des Salzes durch Ihre langwierige und liebevolle Herstellung. In extra angelegten Salzgärten wird das Meerwasser von der Sonne verdampft, das Salz der See kristallisiert an der Oberfläche und wird regelmäßig von Hand mit Holzharken abgeschöpft. Die besondere Struktur der feinen und milden Salzkristalle kommt am Besten beim finalen Salzen am Tisch zur Geltung. Ideal passt das Fleur de Sel zu Fisch, Gemüse und Salaten.   Herkunft : Deutschland - Ankerkraut Fleur de Sel - Natur im Tiegel 160g ist ein Artikel aus der Marken > Ankerkraut Kategorie von Ankerkraut.

Weiteres aus Marken > Ankerkraut

Ankerkraut BBQ-Rub Coffee Cannonball im Beutel 250g

Ankerkraut BBQ-Rub Coffee Cannonball im Beutel 250g

Wer feuert da auf Deinen Geschmackssinn? Unser Coffee Canonball. Das dunkle Rub wird Dich garantiert überraschen. Kakaopulver und geröstete Kaffeebohne harmonieren mit schwarzem Pfeffer, geräucherter Paprika, Rohrzucker, Kreuzkümmel und Knoblauch. Und was im ...
Bratkartoffel Gewürz

Bratkartoffel Gewürz

Für „Schnell mal Zwischendurch Bratkartoffeln“ mit vielen Kräutern und ordentlich Röstzwiebeln. Einfach 500 Gramm Kartoffeln mitsamt Schale kochen, abgießen, pellen und in 7 bis 10 Millimeter dicke Scheiben schneiden. Reichlich Öl in einer Pfanne erhitzen und ...
Ankerkraut BBQ-Rub Pit Powder im Beutel 250g

Ankerkraut BBQ-Rub Pit Powder im Beutel 250g

Würzig, rauchig, süß mit einer leichten Schärfe und mit dem gewissen Etwas. So beschreibt Thorsten Brandenburg, Grillmeister und BBQ-Blogger aus Leidenschaft das Pit Powder, das mit geräucherter Paprika, Ingwer und Jalapeno nur darauf wartet, Deinem Grillgut ...
Ankerkraut BBQ Salzblock (klein) 20x10x2-5

Ankerkraut BBQ Salzblock (klein) 20x10x2-5

Wie Du das Beste aus ihm raus holst: Man heizt den Block auf dem indirekten Bereich des Grills auf. Nach ein paar Minuten ist er auf Betriebstemperatur und man kann ihn belegen. Schwein, Geflügel, Gemüse, Tofu, Fisch oder Scampis eignen sich gut - der Block ...